Seitenanfang

Unsere Adresse

Petersbogen-Apotheke e.K.
Petersstraße 36-44
04109 Leipzig
Telefon: 0341 / 355 20 333
Telefax: 0341 / 355 20 334
www.petersbogen-apotheke.de
info@petersbogen-apotheke.de

Unsere Öffnungszeiten

Mo - Sa:09:00 - 20:00 Uhr

Sie erreichen uns Montag - Freitag ab 08.00 Uhr am Notdienstschalter.

Wir sind zertifiziert!

Veranstaltungskalender

Unbeschwert Sport treiben trotz Diabetes

Gesunde Füße, starker Auftritt

Die Sportschuhe anziehen und auf geht´s: Wer zuckerkrank ist, sollte sich auch im Alter fit halten. Egal welche körperliche Ertüchtigung bevorzugt wird, jede Aktivität lässt die Muskeln arbeiten, Zucker in den Körperzellen wird verbrannt und der Zuckerspiegel im Blut sinkt. Ob Haus- oder Gartenarbeit, radeln, walken oder schwimmen - die Art der Bewegung ist nicht entscheidend. Empfohlen wird drei bis viermal Sport pro Woche für jeweils mindestens 30 Minuten. Sollte die halbe Stunde am Anfang zu anstrengend sein, sind auch dreimal am Tag zehn Minuten schon gut. Dabei ist es ratsam, dass Diabetiker mit fortgeschrittener Erkrankung jeden Tag ihre Füße auf Schwellungen, Rötungen, Druckstellen, eingewachsene Nagelecken und Verletzungen kontrollieren.

''Prävention ist das Allerwichtigste'', weiß Dr. Andreas Liebl, Chefarzt des Diabetes- und Stoffwechselzentrums an der Fachklinik Heilbronn. ''Wer seinen Füßen täglich Fürsorge angedeihen lässt, auch wenn noch alles in Ordnung ist, der kann auf gesunden Füßen alt werden.'' Spezielle Pflegeserien für Diabetiker wurden entwickelt und wissenschaftlich getestet, die keine Wünsche offenlassen.

Diabetes verändert den Alltag dauerhaft. Aber mit einer guten Therapie und einfachen täglichen Maßnahmen lassen sich Folgeschäden vermeiden. Gefragt ist hier aber nicht nur der erfahrene Diabetologe, sondern vor allem auch der Patient selbst, denn er muss alles tun, um zusätzlich schädigende Faktoren wie Übergewicht, Bewegungsmangel, Stress und Bluthochdruck zu vermeiden.

(Quelle: djd/ pt; Foto: djd/ Sixtus)